fabulAPP

Baukasten für digitales Storytelling im Museum

Workshop 3: Das CMS von fabulAPP


Der Workshop richtet sich an zugelassene fabulAPP-Nutzer, die bereits den Workshop 1: „Einführung: Digitale Anwendungen im Museum“ und Workshop 2: "Digitales Storytelling und Drehbucherstellung für Ihre App" absolviert haben und nun ihre selbstständig konzipierte digitale Anwendung mit dem Content-Management-System umsetzen wollen.

Im Rahmen des dritten Workshops werden Sie in die technischen Grundlagen des webbasierten Content-Management-Systems (CMS) eingeführt und erhalten Hilfestellung beim Aufbau Ihrer digitalen Anwendung. Auf Basis der vermittelten Anleitungen und ausgestattet mit Ihren Zugangsdaten entwickeln Sie im Nachgang des Workshops Ihre geplante Anwendung. Sie erhalten dafür redaktionelle Hilfestellung, erfahren Dos and Don’ts bei der Umsetzung Ihrer Applikation und bekommen Hinweise zur Search Engine Optimization (SEO) im App-Store vermittelt.


Wie kann ich mich für die Teilnahme am fabulAPP-Workshop-Programm bewerben?


Wenn Sie Interesse daran haben, eine digitale Anwendung mit fabulAPP zu erstellen, informieren Sie sich über Anforderungen, Termine und die weitere Vorgehensweise bitte hier.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung